Headerbild

Ausflug der 1. Real zur Kantonspolizei St.Gallen

Die Klasse 1e und 1d begaben sich am 29.11.2012 nach St.Gallen um die Kantonspolizei zu besuchen. Frau Müller, die Klassenlehrerin der Klasse 1e und ihr Vater begleiteten die beiden Klassen. Nach einem Marsch durch Schnee und Kälte erreichten wir die KAPO. Herr Krüsi und Herr Looser , die beiden Polizisten, erwarteten uns bereits. Mit ihnen liefen wir einen relativ langen Gang entlang, bis zu einer Tür. Sie wurde uns geöffnet und alle Schülerinnen und Schüler traten ein.

 

Als wir uns eingerichtet hatten, liessen die beiden Polizisten einen sehr interessanten Film über die Polizei laufen. In diesem Film ging es um die Arbeit der Polizei, die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten und die Ausbildung. Nach dem Film wurde es sehr interessant, da man endlich die Fragen stellen konnte, die einen schon so lange interessieren. Herr Krüsi und Herr Looser beantworteten alle Fragen und es war sehr interessant. Nach diesem ersten Block mit Interview und Film begaben wir uns zur Notrufzentrale. Das war sehr interessant und eindrücklich. Ein riesiger Raum mit vielen Pulten, an denen Polizisten die Telefone abnahmen. Besonders gefielen mir aber die kleinen Bildschirme an der Wand. Auf diesen sah man den Verkehr, welcher mit Kameras überwacht wird. Nach dem sehr spannenden Besuch verabschiedete sich jeder Schüler höflich und wir begaben uns auf den Rückweg. Dieser Ausflug war sehr interessant und spannend und ich freue mich auf einen nächsten Ausflug.

Fabienne Widmer 1d