Headerbild

Schulreise Wildmannlisloch

Am letzten Donnerstag, 14. Juni 2012 war es soweit: Endlich zeigte sich die Sonne wieder einmal von ihrer schönsten Seite und wir konnten gemeinsam auf die Schulreise gehen. Der Weg führte uns in diesem Jahr ins Toggenburg, wo wir auf dem Selun die Höhle „Wildmannlisloch“ erforschten. Mit Stirnlampen und Regenschutz wagten wir uns in die Höhle der einstigen Höhlenbären. Neben kleinen Durchgängen, interessanten Wandzeichen und Knochenresten fanden wir vor allem auch viel Schmelzwasser vor, welches uns den Weg erschwerte. Nach diesem Abenteuer ging es weiter in Richtung Alt St. Johann. Wir wanderten auf einem Teil des Sagenweges bis zur Alp Sellamatt und genossen dabei das beindruckende Panorama der Churfirsten. Zur Stärkung gab es nach der Wanderung ein Glacé. Mit vollem Bauch fuhren wir mit der Sesselbahn wieder ins Tal hinunter und mit Bus und Bahn zurück in unser geliebtes Zuhause Engelburg.

 

3. Klasse, Ch. Kleger