Headerbild

Pensionierung Barbara Gröbli, Ebnet

Auf Ende Schuljahr 2016/17 tritt Barbara Gröbli in den frühzeitigen Ruhestand. Sie blickt auf 27 Jahre Lehrtätigkeit in Abtwil zurück, davon auf 20 Jahre im Schulhaus Ebnet als Jobsharing-Partnerin. In ihrem Teilpensum lagen die Schwerpunkte bei Mathematik und Mensch und Umwelt. Während all dieser Jahre hat sie mit pädagogischem Geschick vielen Kindern auf der Unterstufe die mathematischen Grundfertigkeiten beigebracht. Mit Freude machte sie verschiedenste Themen aus Mensch und Umwelt den Kindern zugänglich. Sie hat neues Wissen gezielt erschlossen und in unterschiedlichen realitätsnahen Zusammenhängen angewendet. Mit ihrer offenen und fröhlichen Art konnte sie gut auf die Unterstufenkinder eingehen und sie begeistern. Vielen Kindern werden erlebnisreiche Schulsituationen in bester Erinnerung bleiben. Von ihrer grossen Erfahrung und ihren vielfältigen Interessen konnten nicht nur die Kinder, sondern auch das Team und besonders die jungen Lehrpersonen profitieren.

Mit einem grossen Dankeschön verabschieden sich die Kinder, die Lehrpersonen und die Schulleitung von einer fröhlichen, geschätzten Lehrerin und wünschen Barbara Gröbli gute Gesundheit, Glück und viel Zeit für ihre Hobbys – das Reisen, Kulturanlässe und die Familie.