Headerbild

Harfe

Die Harfe ist ein sehr altes Instrument und wird in vielen Ausführungen auf der ganzen Welt gespielt. Sie hat einen schönen, weichen und vollen Klang. Ihr großer Tonumfang und die Möglichkeit, mehrstimmig zu spielen, macht sie zu einem sehr guten Solo- oder Begleitinstrument für Kammermusik oder Orchester.

Zuerst beginnen die Schüler mit der kleinen Klappenharfe. Nach einiger Zeit kann dann auf die größere Pedalharfe gewechselt werden. Bei dieser Harfe kann man die Halbtöne mit den Pedalen verstellen, so ist man in der Lage, in allen Tonarten zu spielen und diese sogar während des Spiels zu wechseln.

Mit dem Unterricht kann ca. ab dem 7. Lebensjahr begonnen werden, bei entsprechender Vorabklärung auch früher. Eine gute Feinmotorik und die Koordination beider Hände sind von Vorteil für das Erlernen des Harfenspiels.

Gegenwärtig bieten wir keinen Harfenunterricht an. Interessierte können den Unterricht in Gossau besuchen. Anmeldungen aber nehmen wir gerne entgegen.

 

zurück