Headerbild

„Guet Nacht am Sächsi“ – Konzert im Pyjama

Der Kinderchor der Musikschule blickt auf sein Jahreskonzert zurück

 

Punkt 6 Uhr abends war es also soweit: Rund 90 Kinder des Gesamtchores der Musikschule Gaiserwald unter der Leitung von Valentina Kamnik, Esther Strässle und der Perkussionsklasse von Dominik Kesseli standen auf der Bühne des OZ bereit. Mit dem bekannten französischen Lied „Un kilomètre à pied“ marschierte die bunte Kinderschar auf die Bühne. Just nach dem gesungenen 6. Kilometer war auch das Kleinste der Kleinen (2. Kindergarten) bereit und das knapp einstündige Konzert konnte offiziell beginnen.

 

Esther Strässle begrüsste die Eltern, Grosseltern, Geschwister, Freunde und Bekannte der Singenden und nannte gleich zu Beginn einige Zahlen: 6 Kilometer für einen musikalischen Start um 6 Uhr – 14 Lieder zum 14. Mai 2014 – gesungen in 7 Sprachen – ca. 90 singende und 9 musizierende Kinder – 5 begleitende Instrumente (Djembe, Schlagzeug, Boomwhackers, Flügel, Plastikbecher) – über 200 Zuhörende.

 

Ein freudiges Musizieren, strahlende Kinderaugen, klingende Kinderstimmen erfüllten für eine Stunde lang den Saal. Die zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörer waren sichtlich berührt – in Ohr, Aug' und Herz. Afrikanische Lieder waren zu hören – ein Quodlibet mit bekannten Schweizer Liedern, in das auch das Publikum einstimmte – ein zum Schmunzeln anregendes „Bona Nox“ von W.A. Mozart wurde gar im Kanon gesungen – der „Cup Song – When I’m gone“ aus „Pitch Perfect“ – „Love“ von den Stella Sisters – „Halleluja – Ngiyabona Nkosi“ aus dem Musical Kwela Kwela, welches im kommenden Musiklager einstudiert wird und zu guter Letzt ein wunderbares „Ninna Nanna“ in Romanisch, welches uns für einen kleinen Moment wieder Kind sein liess – wie in Mutters Schoss, ohne Angst und Sorge.

 

Man darf sich auf weitere Auftritte dieser engagierten Kinderschar freuen. Der Kinderchor wird nochmals zu hören sein und zwar anlässlich des Schlusskonzertes der Musikschule am Mittwoch, 25.Juni 2014 – 18.30h, Aula OZ, Abtwil.

 

Anfragen für singende Kinder aus Abtwil wenden sich bitte an Esther Strässle. Interessierte aus Engelburg wenden sich bitte an Valentina Kamnik. Für Kinder und Jugendliche, die lieber vermehrt rhythmisch aktiv sein wollen, wenden sich bitte an Dominik Kesseli.

Schnupperstunde Tanzen in Engelburg

Die Musikschule bietet neu auch Tanzunterricht in Engelburg an. Eine Schnupperstunde findet im Mehrzweckraum in Engelburg statt und zwar am

Mittwoch, 11. Juni, 13.30 Uhr. Frau Koch freut sich auf viele tanzfreudige kleine Kinder.