Headerbild

EHRUNGEN UND VERABSCHIEDUNGEN

Schulratspräsidentin Maya Gehring ehrte anlässlich des traditionellen Schuljahresschlussessens im OZ Mühlizelg verschiedene Mitarbeitende für ihre teils langjährige Tätigkeiten. Gleichzeitig musste auch von einige Personen Abschied genommen werden, die für kürzere oder längere Zeit im Dienste der Schule Gaiserwald gestanden sind.

 

Ruedi Blöchliger tritt Ende des Schuljahres, zusammen mit seiner Frau Hildegard, in den Ruhestand. Ruedi Blöchliger erteilte seit November 2009 einzelnen Schülerinnen und Schülern der Oberstufe je nach Bedarf Stütz- oder Deutschunterricht.

 

Sybille Höhener war seit 2008 verantwortlich für den Mittagstisch in Abtwil. Frau Höhener hat die Verantwortung des Mittagstisches bereits per Ende des vergangenen Jahres weitergegeben, da sie sich beruflich verändern konnte.

 

Jasmin Keller war befristet für ein Jahr als Klassenlehrerin einer 1. Klasse in Engelburg angestellt. Sie verlässt unsere Schule auf eigenen Wunsch, um sich in Frankreich weiterzubilden.

 

Fabiane Matter war seit 1. August 2009 als Lehrerin für textiles Werken („Handsgi“) im OZ Mühlizelg im Teilzeitpensum tätig. Nach einem einjährigen, unbezahlten Urlaub wird sie sich beruflich neu orientieren.

 

Gabriela Schneider war ab 1. August 2012 im Schulhaus Ebnet während drei Jahren als Primarlehrerin in verschiedenen Funktionen tätig. Sie wird ihr Pensum an ihrem zweiten Arbeitsort aufstocken und ihre jetzige Klasse als Klassenlehrerin zu führen.

 

Rahel Tarantino arbeitet seit dem 1. August 2013 mit wechselnden Pensen und unterbrochen durch den Mutterschaftsurlaub in verschiedenen Klassen und Funktionen in der Schulanlage Ebnet. Infolge Umzug in eine neue Gemeinde verlässt sie unsere Schule, um am neuen Ort ein Teilpensum anzunehmen.

 

Bereits mit Bild und Text im letzten Bericht verabschiedet wurden die langjährigen Lehrpersonen Hildegard Blöchliger (Ebnet), Eliane Blumer (Grund), Catherine De Clercq (OZ Mühlizelg), Brigitte Fischbacher (Engelburg), Christine Fischer (Ebnet) und Irène Müggler (OZ Mühlizelg).

 

Die Schule Gaiserwald dankt den scheidenden Lehrpersonen der Volks- und Musikschule sowie den übrigen Mitarbeitenden für ihr Wirken und ihren wertvollen Einsatz zum Wohle unserer Schule und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute!

 

Schulrat Gaiserwald