Headerbild

Schnuppern

Am 12. und 13. Mai ging ich schnuppern, um mir einen Eindruck vom Beruf des Konstrukteurs zu verschaffen. Dafür ging ich in die Fisba Optik AG in St. Gallen. Am ersten Tag wurden mir zuerst einmal die Grundlagen des CAD Programms, der Isometrie und der Risse beigebracht. Dabei habe ich viele Übungen gemacht und Dinge ausprobiert. Das CAD Programm ist ein Programm, in dem man Körper konstruieren und designen kann. Darin habe ich aus Einzelteilen einen Hebel zusammengesetzt und einige Formen selbst konstruiert. Das CAD Programm hat mir am meisten Spass gemacht. Die Fisba Optik AG produziert Linsen, Prismen, ganze Objektive, Nachtsichtgeräte, Zielfernrohre, Teleskope und Mikroskope. Ich konnte einem Konstrukteur und einem Projektleiter zuschauen, wie sie mit Lasern experimentiert haben. Sie waren daran, Beamer für Handys zu entwickeln.

 

Die Schnupperlehre in dieser Firma hat mir ein besseres Bild des Berufes Konstrukteur verschafft und mir so in meiner Berufswahl sehr weitergeholfen.

Florian U. 2b