Headerbild

Schulanfang der Oberstufe

Am Montag, 12. August, fanden sich 221 Schüler und Schülerinnen zum gemeinsamen Schulanfang in der Aula des Oberstufenzentrums Mühlizelg ein. Darunter waren 74 neue Erstklässler, welche besonders gespannt dem ersten Schultag in der Oberstufe entgegenblickten. Musikalisch wurden die Schüler und Schülerinnen von den beiden Musikklassen 2a und 2b unter der Leitung von Herrn M. Duijts willkommen geheissen. Der Schulleiter, Herr R. Bühler, begrüsste danach alle Schüler und Schülerinnen zum neuen Schuljahr. Die Oberstufenzeit ist eine spannende Zeit, müssen die Schüler und Schülerinnen sich doch für einen Beruf oder für eine weiterführende Schule entscheiden. Um die gesteckten Ziele zu erreichen ist Leistung und Einsatz gefordert. Der Schulleiter ermunterte die Jugendlichen, sich den Herausforderungen zu stellen, sich realistische Ziele zu setzen und miteinander auf diese Ziele hinzuarbeiten. In einem Klima von gegenseitigem Respekt können Menschen ihre besten Leistungen abrufen. Deshalb wird am Oberstufenzentrum besonders Wert auf den Umgang untereinander gelegt. Traditionell beginnt das Schuljahr mit einer gemeinsamen Arbeit. Dieses Jahr beschrifteten und verzierten alle Jugendlichen und Lehrpersonen je ein Metallstück. Diese einzelnen Metallteile werden im Werkunterricht zu einer Skulptur verschweisst, welche als Symbol für das Miteinander an unserer Schule stehen soll. (bü)