Headerbild

Tatüü, tataa, tatüü, tataa!

„Mir sind vo de Füürwehr, Tag und Nacht bereit. Kömed schnell wie d’Füürwehr, wenn’s ums Lösche goht. Mir sind vo de Füürwehr, s’isch en alte Bruch, immer wemer Lösche söt stoht eina ufem Schluch!“

So tönt es seit einiger Zeit bei uns im Kindergarten. Das Sachthema Feuerwehr fasziniert die Kinder sehr. Sie verkleiden sich als Feuerwehrfrauen und –männer und löschen die Brände gekonnt mit den vielen Spielzeughilfsmitteln. Auch in der Zentrale des Feuerwehrdepots im Kindergarten läuft das Telefon heiss. Die Nummer 118 kennen die Kinder schon fast im Schlaf. Viel Material zum Thema haben die Kinder auch von zu Hause mitgebracht. So können Bücher angeschaut, Puzzles gemacht werden oder die Kinder kleiden sich mit Feuerwehrjacken und Helmen ein. Die Kinder wissen, dass die Feuerwehr auch viele andere Aufgaben, zusätzlich zum Löschen, übernimmt und dass das Feuer auch Gefahren birgt.

 

Ein Highlight dieses Themas war bestimmt der Besuch im Feuerwehrdepot Abtwil. An einem Mittwochmorgen durften wir die Zentrale besichtigen, sehen wie sich ein Feuerwehrmann kleidet, das Feuerwehrauto begutachten und zu guter Letzt noch eine Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto durch Abtwil machen. Vielen herzlichen Dank an Thomas Kündig und Erich Sick, die sich so viel Mühe gegeben haben und den Kindern einen wunderschönen, eindrucksvollen und wohl noch lange im Gedächtnis bleibenden Morgen beschert haben!

 

Kindergarten Sonnengrund, Sandra Loher