Headerbild

Am Freitag, 6. November, um 10.00 Uhr trafen wir uns mit Markus und Erich von der Feuerwehr Gaiserwald beim Feuerwehrdepot in Engelburg. Zu unserer Überraschung blieben wir nicht in Engelburg sondern fuhren mit dem Tanklöschfahrzeug nach Abtwil ins Depot. Ein bisschen sogar mit Blaulicht und Sirene.

 

Markus hat uns dann das ganze Feuerwehrdepot und die Fahrzeuge in der Halle gezeigt und erklärt. Wir konnten ihm Löcher in den Bauch fragen. Damit wir auch verstanden, was das Tanklöschfahrzeug alles kann, hat uns Erich das erklärt und wir durften sogar mit dem Feuerwehrschlauch Wasser spritzen. Doch damit ist der Besuch noch nicht zu Ende, denn Markus hatte inzwischen ein grosses Feuer gemacht. Zuerst versuchte er es mit einem Pulverfeuerlöscher zu löschen, doch das Feuer brannte weiter. Zum Glück hatte er noch einen Schaumfeuerlöscher dabei und damit löschte er den Brand. Leider war der Besuch damit schon zu Ende und wir durften noch einmal im Feuerwehrauto mitfahren. Markus und Erich fuhren uns sogar bis auf den Pausenplatz.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Begabungsförderung der 2./3. Klassen Engelburg und Herr Preisig bedanken sich bei der Feuerwehr Gaiserwald ganz herzlich für den feurigen und spannenden Morgen!

 

Verfasst von Silvia Streule