Headerbild

Tag der Pausenmilch

Am Donnerstag, 3. November 2016 war Tag der Pausenmilch. Familie Eicher war mit vielen verschiedenen Tieren da. Sie brachten Kühe, Kälbchen, Hühner und Hasen. Es gab auch Milchdrinks mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wir konnten aus Erdbeere, Schokolade und Vanille auswählen. Zudem gab es Kuchen und frische Brote. Das kleine Kälbchen war vier Wochen und das grössere fünf Wochen alt. Alle hatten Spass am Tag der Pausenmilch. Man durfte sogar Kälbchen halten. Das fünfwöchige Kalb war sehr stark, aber nicht zu stark für mich.

Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden herzlich für diesen tollen Tag der Pausenmilch bedanken.

 

Sandro, 5. Klasse / Lehrperson Edwin Hautle