Headerbild

Natürlich Weihnachten

Natürlich Weihnachten!

 

Trifft man am frühen Morgen beim Eingangsbereich der Schule Engelburg auf eine gemütliche Ansammlung Kinder und Erwachsene um ein Feuer, so kann man mit grosser Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass wir uns in der Adventszeit befinden. Die Schule Engelburg ohne Feuer im Dezember, dies wäre kaum vorzustellen. Während vielen Jahren sorgte der mittlerweile pensionierte Lehrer Hanspeter Denoth mit einem Feuer für eine Atmosphäre, bei der sich jung und alt treffen, sich aufwärmen, das Feuer geniessen oder auch Gespräche führen. Doch diese Tradition endete nicht mit seiner Pensionierung, sondern er führt sie weiterhin fort und passt natürlich hervorragend zum Motto der Schule Engelburg: Natürlich Weihnachten.

 

So haben die Kinder zu diesem Motto wunderschöne Gegenstände hergestellt, die die Weihnachtsbäume im Eingangsbereich der Schule schmücken. Einmal wöchentlich treffen sich die Kinder um die Weihnachtsbäume herum, singen dabei eingeübte Lieder unter Begleitung der Musikschule, sagen Verse auf oder dürfen gespannt Lieder von anderen Schüler und Schülerinnen anhören. Den Einstieg in den Tag miteinander so erleben zu dürfen, ist natürlich eine sehr willkommene Abwechslung und manch ein Kind träumt noch danach, dass doch nicht nur im Lied, sondern auch draussen endlich der Schnee leise zu rieseln beginnt. Gemeinsam werden wir am 23. Dezember vom Schulhaus Engelburg zum Dorfplatz laufen und dort Weihnachtslieder singen. Wir freuen uns natürlich, wenn auch Sie Zeit haben den Einstieg in den Tag mit uns zu erleben.

 

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen eine schöne und erholsame Weihnachtszeit mit Ihren Liebsten.

 

Schule Engelburg