Headerbild

Gemeinsame Deutschlektion der 2. Klasse Dellemann und 6. Klasse Bannwart

Eine nicht alltägliche Lektion erlebten an einem Dienstagnachmittag die Schülerinnen und Schüler der Klassen Dellemann und Bannwart. So besuchte die 6. Klasse ihre ehemalige Lehrerin Frau Dellemann und ihre 2. Klasse und stellte dabei ihre selbstgemachten Lesespuren für eine Lesestunde zur Verfügung.

 

Nach einer kurzen Einführung und einer anschliessenden Aufteilung in zwei Gruppen machten sich die Unterstufenkinder eifrig und hochmotiviert an die Lesespuren. Jedes Unterstufenkind hatte dabei ein Götti oder eine Gotti. Dieser Person mussten sie die Texte vorlesen und ihnen auf der Zeichnung den richtigen Weg zeigen. So wurde Lesespur um Lesespur innert kürzester Zeit verschlungen und erfolgreich gelöst.

 

Den Unterstufenkindern gefiel dieser Leseanlass äusserst gut. Auch die älteren Schüler und Schülerinnen hatten sichtliche Freude die jüngeren Kinder beim Lesen zu unterstützen und zu erfahren, ob sich auch ihre Lesespuren für einen Einsatz in der Unterstufe eignen.

Für die Lehrpersonen war es sehr schön zu beobachten, wie die Kinder miteinander umgingen und die unterschiedlichen Aufgabenstellungen vorbildlich bewältigt wurden.