Headerbild

Danke „Frau Heiniger“

Am Dienstagmorgen, den 5. Juli 2016 wurde unsere Schulleiterin Martina Heiniger verabschiedet. Sie wird im neuen Schuljahr nicht mehr als Schulleiterin tätig sein, sondern wieder im Kindergarten unterrichten.

 

Gemeinsam mit allen Schüler/innen und Lehrpersonen haben wir zum Abschied Volkslieder aus dem Appenzellerland gesungen. Mit den Liedern „Gang rüef de Brunne“, Taar i nöd e bitzeli“ und „Min Vater ischt en Appezeller“ kamen Heimatgefühle bei Martina Heiniger auf.

Alle Klassen überreichten liebe Wünsche für die Zukunft und Rosen als Zeichen der Dankbarkeit für die sechzehnjährige Tätigkeit als Schulleiterin.

 

 

„Liebe Frau Heiniger, Sie Organisieren, Studieren, Probieren schon seit vielen Jahren. Ihr Herz ist voller Macht, Dank Ihnen haben wir es soweit geschafft. Sie sind sehr freundlich und sprechen auch immer deutlich. Ihr Job war manchmal nicht so gut, aber Sie haben immer Mut! Im Kindergarten hat es schon viele, die auf Sie warten! Wir wünschen Ihnen Glück und Segen auf all Ihren Wegen. Danke, Danke, Danke für alle diese tollen Jahre. Jetzt kommt die Wende, denn das hier ist auch schon das Ende.“

 

 

Zum Glück bleibt uns Frau Heiniger im Schulhaus erhalten. Wir danken für das grosse Engagement und wünschen nach den Sommerferien einen tollen Start mit den kleinen Kids im Kindergarten!

 

Das Schulteam Engelburg