Headerbild

Credit Suisse Cup School Tour zu Besuch in Gaiserwald

Noch vor Sonnenaufgang begannen die Helfer am Freitag, den 28. August 2015, mit den Vorbereitungen für den Fussballevent, an dem fast 200 Mittelstufenschüler und Schülerinnen aus Abtwil und Engelburg teilnahmen.

 

Für diesen Tag wurden für die Schüler und Schülerinnen der Gemeinde Gaiserwald zwei Aktivitäten geplant. Einerseits konnten sich die Kinder beim CS Cup School Tour spielerisch in einem Parcours um Geschwindigkeit, Schnelligkeit, Geschick und Wissen rund um den Fussballsport messen. Andererseits traten die Klassen in gemischten Mannschaften à sieben Personen gegen andere Mannschaften an.

 

Mit grosser Hingabe und Freude aller Teilnehmenden waren die Fussballspiele an diesem Tag geprägt. Mit dem richtigem Mass an Ehrgeiz und die faire Spielweise führten auch dazu, dass Abtwiler und Engelburger sich annäherten und miteinander respektvoll umgingen.

 

Der herausfordernde Parcours begeisterte die Kinder und weckte in ihnen Motivation und Ehrgeiz um etwas Ausserordentliches leisten zu wollen. Denn schliesslich wurden uns von der CS super Preise gesponsert. So konnten Mädchen wie auch Knaben jeder Jahrgangsstufe Tickets für den anstehenden Match Schweiz-San Marino in St. Gallen gewonnen werden. Auch zwei signierte Nati-T-Shirts fanden zwei glückliche Gewinner.

 

So neigte sich auch dieser schöne Tag irgendwann dem Ende zu. Dass Sport verbinden kann, zeigte sich an diesem schulhausübergreifenden Event erfolgreich. So wird uns dieser in bester Erinnerung bleiben.

 

Ganz herzlich möchte ich an dieser Stelle Gian Simmen und seinem Team für ihr Engagement, den ausgezeichneten Parcours und die sensationellen Preise bedanken. Auch die hervorragende Arbeit des Abwartteams aus Engelburg konnte man an den tollen Platzverhältnissen erkennen. Und natürlich wäre ein solcher Anlass nicht ohne die Bereitschaft und den unermüdlichen Einsatz aller teilnehmenden Lehrpersonen möglich gewesen. Besten Dank!

Simon Bannwart