Headerbild

Verabschiedung der 6. Klässler im Schulhaus Ebnet

Am Donnerstag, 2. Juli 2015, fand die Verabschiedung von uns 6. Klässlern im Schulhaus Ebnet statt. Dazu versammelten sich die Kindergärtner bis zu den 5. Klässlern auf dem Pausenplatz. Wir versteckten uns hinter dem Ebnet II. Jeder 6. Klässler lief einzeln, zu einem in der Klasse ausgewählten Musikstück, auf ein Podest und machte eine Pose Richtung Schulkinder. Ideenreich waren wir bei den Posen nicht wirklich. Fast alle machten dieselbe Pose: Auf das Podest stehen, kurz winken, und dann in die Klasse stehen. Nachdem alle ihre Pose ausgeführt haben, hielt Frau Gerig, unsere Schulleiterin, eine Rede. Danach gab uns je ein Kind pro Klasse einen Wunsch auf den Weg in die Oberstufe mit. Nachher überreichte uns Frau Gerig ein Andenken: Einen USB- Stick mit den Wünschen und einigen Erinnerungsfotos darauf. Als letztes sangen wir unser Abschlusslied. Dafür haben beide 6. Klassen eine Strophe gedichtet und vorgesungen. Den Refrain sangen alle mit. Es war ein schöner, aber auch trauriger Abschluss. Wir werden das Ebnet vermissen!