Headerbild

Schulanfang im Ebnet

Um 08.00 Uhr versammelte sich die ganze Schüler- und Lehrerschaft auf der grossen Treppe neben der Turnhalle.

Kurz nach 08.00 Uhr, nach einer kurzen stimmungsvollen Feier für die Erstklasskinder in der reformierten Kirche, stiessen die letzten Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern zur bunten Schar.

Mit viel Schwung wurde der Ebnet-Song von den Kindern gesungen. Die neuen Strophen waren natürlich nach den langen Sommerferien eine Herausforderung.

Unsere Schulleiterin Frau Gerig Kleger begrüsste mit ihrer Rede alle herzlich und wünschte besonders den neuen Kindern und Lehrpersonen viel Freude und Erfolg.

Danach bildeten die Schülerinnen und Schüler einen Spalier und hiessen damit die neuen Erstklasskinder und ihre Eltern auf der Anlage willkommen.

Schon bald war es auf der Aussenanlage still und die Schulzimmer und neuen Räumlichkeiten werden nun von Tag zu Tag mit mehr Leben und Lernen gefüllt.