Headerbild

Mis Räbeliechtli het de Papi gmacht…

Schon einen Tag vor dem Räbelichtliumzug wurde in den drei Kindergärten des Schulhaus Ebnet fleissig gearbeitet. Bis spät in die Nacht schnitzten die Papis für ihre Kinder die schönen Räbeliechtli.

 

Am Dienstagabend, 17. November 2015 war es dann soweit. Die rund 60 Kindergartenkinder zogen klassenweise und von Eltern, Geschwistern, Grosseltern, Gotti, Götti begleitet mit ihren Räbeliechtli durch Abtwil und erhellten Strassen und Gemüter. Auf dem roten Platz vor der Turnhalle Ebnet trafen die drei Klassen schliesslich aufeinander, bildeten mit ihren leuchtenden Räben einen grossen Kreis und sangen fröhlich ihre lange geübten Räbeliechtli-Lieder. Zur Belohnung für den tollen Einsatz erhielt am Ende jedes Kind ein Schoggibrötchen.