Headerbild

Der Besuch im Ortsmuseum war sehr spannend. Wir haben viele Gegenstände aus älteren Zeiten angeschaut. Besonders spannend fand ich die vielen Sachen und Möbel aus der Schule von früher. Ich habe es zudem toll gefunden, als uns Herr Ziegler gezeigt hat, wie die Menschen früher Musik gehört haben und wie man früher gebügelt hat. Zudem bin ich stolz, dass das St. Galler Open Air in Abtwil gegründet wurde.

Noé

 

Ich fand es im Ortsmuseum sehr toll. Ich wusste gar nicht, dass das Museum in St. Josefen ist. Besonders gefallen haben mir der Plattenspieler und die vielen anderen Antiquitäten. Herr Ziegler hatte uns über das Leben von früher erzählt. Wir können uns gewissen Sachen, die er uns erzählte, gar nicht vorstellen, zum Beispiel ohne Strohm leben zu müssen. In einem Raum haben wir alte Küchensachen gesehen, die man früher benutze (oder heute noch, einfach aus einem anderen Material). Diese fand ich spannend. Da gab es einen „Pommesmacher“, das bedeutet, dass die Menschen auch früher Pommes gegessen haben.

Dario

 

Im Ortsmuseum war es sehr toll und interessant. Schon im ersten Zimmer gab es viele spannende Sachen zu entdecken. Herr Ziegler erzählte uns am Anfang tolle Geschichten über Abtwil. Danach ging die Hälfte der Klasse in den obersten Stock. Die andere Hälfte blieb im Untergeschoss. Ich konnte nur staunen, als ich sah, wie viele Kinder früher in einer Klasse sassen. Das Grammophon mit der Musik gefiel mir auch. Es gab viele alte Sachen zu begutachten. Die alten Küchengegenstände fand ich faszinierend. Die riesige Säge an der Wand bewunderte ich. Die Stickereien konnte man viele Male entdecken. Das Handwerk ist bestimmt sehr schwer zu erlernen.

Michaela

 

Der Besuch im Ortsmuseum hat mir sehr gefallen und ich habe viel gelernt. Sehr spannend fand ich die Klassenfotos von früher. Ich habe nicht gewusst, dass eine Schulklasse so viele Kinder hatte. Das Ortsmodell fand ich auch sehr interessant. Es entdeckte zudem viele Orts- und Umgebungspläne von früher. Es war sehr spannend zu sehen, mit welchen Küchengeräte man früher gekocht hat. Ich würde gerne wieder einmal in unser Ortsmuseum gehen.

Melissa