Headerbild

Advent im Ebnet

Die Adventszeit im Schulhaus Ebnet ist am 29. November mit einem gemeinsamen Anlass gestartet. Die Eingangshallen sind weihnachtlich geschmückt.

Die Klassen haben mit ihren Lehrerinnen und Lehrern liebevoll gestaltete «Trückli» hergestellt, die mit guten Wünschen und einem Schokoladenherz gefüllt sind. Jeder Klasse wurde am Startanlass eine Partnerklasse zugelost. Diese beiden Klassen treffen sich während der Adventszeit für eine kleine Feier, um gemeinsam zu singen oder Geschichten zu erzählen. Dabei werden sich die Kinder ihre «Trückli voll Liebe» schenken. Dies soll auch eine Gelegenheit sein, die anderen Schulkinder in unseren Schulhäusern besser kennenzulernen und somit auch die Gemeinschaft über die Klassengrenzen hinaus zu stärken.

 

Die beiden 6. Klassen haben das Weihnachtsthema wörtlich genommen und Trückli mit Einblick genäht. In den Päckli ist eine Szene mit Figuren nach dem Künstler Keith Hearing gestaltet. Sie sind an den Fenstern unserer Eingangshallen zu bewundern.

 

Am 23. Dezember um 8.00 Uhr werden wir die Schuladventszeit abschliessen. Wir freuen uns, wenn viele Eltern und Angehörige dabei sein können und sich mit uns auf das Weihnachtsfest einstimmen lassen.